Donnerstag, 20. Juli 2017

Aufruf zum Deutschen Cartoonpreis 2017



Beste Bilder - Die Cartoons des Jahres 2017

Die Frankfurter Buchmesse und der Lappan Verlag rufen auf zum Deutschen Cartoonpreis, und laden alle Cartoonisten dazu ein, unabhängig vom Thema die besten Cartoons, die seit November 2016 entstanden sind, einzureichen. Die Veranstalter freuen sich auf witzige, hintersinnige, politische und unpolitische Cartoons aus dem aktuellen Schaffen der Teilnehmer.

Die Cartoons werden zunächst für das Buch „Beste Bilder 8“ gesichtet. Auf der Grundlage der im Buch enthaltenen Cartoons entscheidet die Jury, wer dieses Jahr den Deutschen Cartoonpreis gewinnt.

Die Preisverleihung findet auf der Frankfurter Buchmesse am Freitag, den 13.10.2016 um 14.00h im Lesezelt auf der Agora statt. Im November werden die Besten Bilder 2017 in einer großen Ausstellung in der Caricatura in Kassel präsentiert.

Der Deutsche Cartoonpreis ist dotiert mit:
3.000 € für den 1. Preis
2.000 € für den 2. Preis
1.000 € für den 3. Preis.

Einsendeschluss ist der 10. September 2017

Weitere Infos: 




Mittwoch, 19. Juli 2017

Comic Con Lesungen: JAZAM! Mitschnitt #2



Comic-Lesungen live auf der Comic-Bühne: das gab es bei der COMIC CON in Stuttgart im Juli. Wir hatten die Möglichkeit, einige der Lesungen mitzufilmen.

Hier ist der zweite Mitschnitt, von Samstag Nachmittag: die JAZAM! Comic Lesung, mit Adrian vom Baur und Katja Klingel als Sprecher, und Eve Jay von der Comic Solidarity.

Der Mitschnitt startet mit "Beppo Biber" von David Füleki, aus JAZAM Vol. 8. Leider fehlt der Anfang dieser Story, aber sie lohnt sich dennoch, und ist defnitiv zu schade zum Wegschneiden. Ab 2:22 geht es dann weiter mit der Story "Lisa" von Lenny Grosskopf. Diese Story wurde mit dem ICOM-Preis 2017 für beste Kurzgeschichte 2017 ausgezeichnet, und ist in der JAZAM! Abenteuer-Ausgabe erschienen.

Und hier nochmal der Mitschnitt von der ersten Lesung, weitere Mitschnitte folgen :)


Weitere Links:

Dienstag, 18. Juli 2017

Comic Kalender: Events, Deadlines, Termine



Comic Events zum Mitmachen, Abstimmmen, Besuchen und Dabeisein 


myComics-Wettbewerb
Der aktuelle myComics-Wettbewerb dreht sich um Abgründe und Auswege. Insgesamt 9 spannende und bewegende Stories stehen zur Wahl, der Wettbewerb läuft bis zum 2. August. Der erste Platz ist mit 300 Euro in bar dotiert, Platz 2 und 3 mit Comic-Gutscheinen. Jetzt reinlesen und voten!
 
Internationaler Cartoonwettbewerb "EXILE"
Die Non-Profit Organisation Exile Kulturkoordination lädt Cartoon-ZeichnerInnen ein, sich am internationalen Cartoonwettbewerb zum Thema "EXILE" zu beteiligen. Ausgeschrieben sind insgesamt 2250 Euro, es wird auch eine Ausstellung geben. Einsendeschluss ist der 30. Juli 2017.

24 Stunden Comics in der Schweiz 
In Winterthur findet im Comiczentrum "Alte Kaserne" am 21. / 22. Oktober 2017 wieder ein 24 Stunden Comictag statt. Die Anmeldung dafür läuft ab 1. August.

Comic-Collab "Wald" / "Schmerzen" 

Das Thema der Juli-Comic-Collab vom Juli war "Schmerzen" - fast 20 ZeichnerInnen haben mitgemacht. Am 15. August geht es weiter mit dem Thema "Weisheit". Zum Mitmachen einfach einen Beitrag posten und die Links teilen.

Weltweite Lesung für Menschenrechte 
Um ein Zeichen für die Menschenrechte zu setzen, organisiert das Internationale Literaturfestival Berlin am Mittwoch, 6. September 2017 eine weltweite Lesung. Wer Interesse hat, an Lesungen teilzunehmen bzw. eine Lesung zu organisieren, kann sich dort melden.

Comic-Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn 
Mit rund 300 Exponaten aus Amerika, Europa und Japan ist "Comics! Mangas! Graphic Novels!" die bisher umfangreichste Ausstellung zur Geschichte dieser Gattung in Deutschland. Sie ist bis 10. September in der Bundeskunsthalle in Bonn zu sehen.

Graphic-Novel-Förderpreis AFKAT 
Zum fünften Mal wird der Hamburger Graphic-Novel-Förderpreis "AFKAT" ausgeschrieben. Der Förderpreis richtet sich an begabte, bislang unentdeckte Nachwuchskünstler im Bereich Graphic Novel. Einsendeschluss ist der 15. September.

Künstlerresidenz-Programm in Angoulême für Comiczeichner 
Das "Maison des Auteurs" in Angoulême bietet für Comiczeichner ein Künstlerresidenz-Programm an, nächste Deadline zur Anmeldung ist 10. Oktober

*

PS: Weitere Updates und Ergänzungen zu den Veranstaltungen folgen wöchentlich

Montag, 17. Juli 2017

24 Stunden Comics in der Schweiz am 22. Oktober


In Winterthur findet im Comiczentrum "Alte Kaserne" am 21. / 22. Oktober 2017 wieder ein 24 Stunden Comictag statt. Die Anmeldung dafür läuft ab 1. August.

Der internationale "24-Hour Comics Day" hat mittlerweile Tradition: jeden Oktober stellen sich Comiczeichner der Herausforderung, in 24 Stunden einen kompletten 24-seitigen Comic zu zeichnen. Der offizielle Termin für den internationalen 24-Stunden Tag ist jeweils der erste Samstag im Oktober.

In Winterthur findet der Event dazu etwas später statt: am Samstag, 21. Oktober. Auf der Website der Alten Kaserne gibt es eine eigene Unterseite zum Event, dort findet man die Infos zum dortigen Zeichenmarathon. Die Eckdaten im Kurzüberblick: Altekaserne / 24 Stundencomics 
  • Teilnahme ab 16 Jahren
  • Unkostenbeitrag 25.- Franken
  • maximal 60 Plätze zu vergeben.
Ein Archiv mit Impressionen der früheren Veranstaltungen ist auch online:
24-stunden-comics/24-stunden-comics-archiv

*

24 Stunden Comics:  Links + Archiv



Bei myComics gibt es eine eigene Rubrik für die 24 Stunden Comics, über 70 Comics sind online: Die gesammelten 24 Stunden Comics

Und hier weitere Links zum internationalen 24 Stunden Tag:




Donnerstag, 13. Juli 2017

Comic Con Lesungen: JAZAM! Mitschnitt #1



Anfang Juli öffnete die COMIC CON für 2 Tage ihre Tore in Stuttgart - ein Top-Event für Comiczeichner und Comicfans. Über 200 Zeichner und Zeichnerinnen waren vor Ort, und in der Comic Zone gab es eine eigene Comic Bühne mit interessantem Programm: Interviews, Live-Zeichnen - und Comic Lesungen!

Wir hatten die Möglichkeit, einige der Lesungen mitzufilmen. Hier ist der erste Mitschnitt, von Samstag Nachmittag: die JAZAM! Comic Lesung, mit Adrian vom Baur und Katja Klingel als Sprecher, und Eve Jay von der Comic Solidarity. Weitere Mitschnitte folgen :)

 Der Mitschnitt enthält 3 Kurzcomics:
Weitere Links:

Mittwoch, 12. Juli 2017

Spider-Man: Die offizielle Vorgeschichte zum Film + Comic-Tipps mit Leseproben



Nachdem die Guardians of the Galaxy im April ihre Rückkehr auf die Kino-Leinwand feierten, und es im Juni mit "Wonder Woman" einen fantastischen Superheldefilmen gab, folgt im Juli mit Spider-Man der nächste Kino-Leckerbissen für Comicfans:

In "Homecoming" wird Spider-Man von Tom Holland gespielt, der in "The First Avenger: Civil War" bereits seinen ersten Auftritt hatte. Mit dabei im neuen Spider-Man ist auch Iron Man Tony Stark in der Rolle des Mentors, den Spider-Man auch dringend benötigt:

Immer noch euphorisch von dem packenden Kampf mit den Avengers kehrt Peter Parker in seine Heimat zurück, wo er mit seiner Tante May (Marisa Tomei) und unter dem wachsamen Auge seines neuen Mentors Tony Stark (Robert Downey Jr.) lebt.

Es fällt ihm jedoch nicht leicht, sich im Alltag zurechtzufinden – vielmehr will er beweisen, dass er mehr ist als nur der sympathische Spider-Man aus der Nachbarschaft. Als aber The Vulture (Michael Keaton) als neuer Gegenspieler auftaucht, gerät plötzlich alles, was Peter im Leben wichtig ist, in große Gefahr.


Spider-Man Comics und Leseproben

Die offizielle Vorgeschichte zum Film 
Passend zum Film gibt es die die offizielle Vorgeschichte als Comic: hier wird geschildert, wie Peters Zusammentreffen mit Tony Stark sowie der Civil War für den Nachwuchshelden alles verändern. Gezeichnet wurde die Vorgeschichte von Todd Nauck. Die Leseprobe ist bei myComics online:
Weitere Spider-Man Comic-Tipps